Männergebet lyrics

Viel zu viele Hhenflge ohne dich
leichtes Spiel und leichte Siege ohne dich.
Kennst du mich noch? Willst du mich sehen?
Nach all der Zeit immer noch versteh'n?
Mit Leib und Seele zurck zu dir
bin weit gekommen
doch was soll ich hier?
Mit Leib und Seele zu dir zurck
nichts fehlt mir so wie du zu meinem Glck.
Jeden Auftrag ohne Zgern ausgefhrt
fhl' mich manchmal wie von innen unrasiert.
Leg' deine Hand auf meine Augen
dir kann ich trau'n
fhr' mich nach Haus'.
Mit Leib und Seele zurck zu dir
bin weit gekommen
doch was soll ich hier?
Mit Leib und Seele zu dir zurck
nichts fehlt mir so wie du zum Glck.
Mit Leib und Seele zurck zu dir
bin weit gekommen
doch was soll ich hier?
Zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel
ich will viel mehr von dir als dieses Spiel.
Manchmal im Traum fngst du das Einhorn
still legt's den Kopf in deinen Scho.
Mit Leib und Seele zurck zu dir
...
Mit Leib und Seele zurck zu dir
bin weit gekommen
doch was soll ich hier?
Zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel
ich will viel mehr von dir als dieses Spiel.

Submitted by Guest

What do you think is the meaning of Männergebet by Heinz Rudolf Kunze?